Hervorgehobener Beitrag

Willkommen beim RAC Cottbus

Mit Begeisterung und Spaß die Welt verbessern, mit Kleinem Großes erreichen, sich selbst verwirklichen und stolz drauf sein. Bei Rotaract treffen sich junge Leute zwischen 18 und 32 Jahren, die das gemeinsame Motto

Lernen, Helfen, Feiern

verbindet. Rotaract ist die schönste Art der Horizonterweiterung und ein Erlebnis, das Du nicht mehr vergisst.

Neugierig geworden?  Dann komm einfach zu unseren Meetings!

Gruppenfoto Ämterübergabe 2018

 

 

Der frühe Vogel fängt das Buch

 

Noch lange bevor die Sonne aufging, machten wir uns auf den Weg. Nach einer Weile und etwas Geschaukel sind wir dann in Gallinchen ankommen und konnten endlich die engen Kisten verlassen. Wir freuen uns, mal katalogisiert und deutschlandweit verschickt zu werden. So werden wir nämlich Teil des tollen Projekts der Lebenshilfe Werkstätten Hand in Hand Wir freuen uns, dass die jungen Leute vom Rotaract Club Cottbus uns hierher gebracht haben.

Spieleabend im ASB

 

Am 8.11. hatten wir wieder einen super schönen Spielabend mit den Senioren des Arbeiter-Samariter-Bunds (ASB) in Cottbus. Gemeinsam haben wir Klassisker wie z.B. „Mensch ärgere Dich nicht“ oder auch Rommé gepielt. Hast du Lust dich mit uns gemeinsam zu engagieren, dann komm vorbei !

Besuch im Planetarium in Kooperation mit Rotary Cottbus

Am 07.11. waren wir mit unserem Patenclub Rotary Club Cottbus im Raumpflugplanetarium „Juri Gagarin“ in Cottbus. Uns wurde ein Einblick in die Geschichte des Planetarriums gegeben und der Sternenhimmel geöffnet. Außerdem haben wir einen wundervollen Einblick in die Unendlichekiten der Galaxien und über den Cottbusser Sterenenhimmel erhalten. Ferner war es ein kulinarisches Sterneerlebnis. Es gab Marbachschem „Wolfshügel“-Wein sowie südtiroler Köstlichkeiten.

Ämterübergabe 2018

Gruppenfoto Ämterübergabe 2018

Etwas verspätet übergab unsere Präsidentin (2017/18) Maida den Staffelstab an Dylana unsere neue Präsidentin (2018/19). Wir freuten uns sehr darüber, dass viele Rotarier diesen Moment mit uns feierten.

Wir haben über den Sommer viele neue Ideen gesammelt und starten extrem motiviert ins neue Jahr.

Wir hoffen, wir sehen auch dich bald einmal bei einem Meeting von uns.

Erfolgreiche Sozialaktion

Unserer „Kauf-eins-mehr“ Aktion wurde auch dieses Jahr im Kaufland (Sielow) von uns durchgeführt.
Wir sind ein junges engagiertes Team und haben die „Kauf-eins-mehr“ Aktion in Zusammenarbeit mit der Tafel e.V in unserer Region entwickelt, um bedürftige Menschen zu unterstützen.
Hierbei werden Kunden angesprochen bei der Aktion teilzunehmen, indem sie eine Ware mehr kaufen und diese Ware der Tafel spenden.
Mit ca.1800 Artikel und einem Haufen Pfandbons (300€) konnten wir die Ware an die Cottbuser Tafel stolz übergeben.

 

 

Ein Abend mit Grillzange und Kartenhalter

 

Hallo liebe Freunde, liebe Gäste, liebe Rotaracter!

Die Meisten von uns sind wieder aus dem langersehnten Urlaub, oder den stressigen Prüfungen o.ä. in die wunderschöne Lausitz zurückgekehrt. Das heißt, das Programm wird fortgesetzt und Projekte ausgeführt. Wir helfen, wo wir helfen können. Wir haben Spaß und stoßen darauf an 🍻!

Bereits letzten Donnerstag sind wir unseren Ritualen gefolgt und haben einen schönen und interessanten Abend mit den lieben Damen und Herren aus dem Seniorenheim der ASB in Cottbus verbracht. Grundsätzlich treffen wir uns einmal im Monat mit ihnen und sehen ihnen die Freude der Gemeinschaft an. Die Abende verbringen wir oft mit Kartenspielen, wie Rommé und Skat, aber diesmal haben wir die letzten „warmen“ Temperaturen genoßen und gemeinsam gegrillt. Die Begegnungen mit den spielbegeisterten Senioren werden jedesmal interessanter. Wir lassen uns viel von ihnen erzählen und sind hellauf begeistert, was der ein oder andere bereits im Leben erlebt und überlebt hat. Man lernt einen Menschen zu respektieren  und zu bewundern, den man kaum kennt, deswegen haben wir Spaß daran! Wir freuen uns auf den nächsten Spieleabend.

Vortrag: Kampfmittelräumdienst

Dieses Meeting war „der Knaller“! Warum? Weil der Kampfmittelbeseitigungsdienst uns erst detailliert über Kampfmittelfunde in Brandenburg informierte und anschließend eine kleine Sprengmittelvorführung für uns hatte. Besonders beeindruckend war der Vergleich, wie sich eine „normale kleine“ Sprengladung im Vergleich zur verheerenden Wirkung eines kleinen „Polen-Knallers“ auswirkt – gezeigt an zwei Schweinepfoten…

Über die vielen Gäste haben wir uns auch gefreut und über die interessanten Gespräche im Anschluss in der Unbelehrbar.

 

Besuch des GermanTrips & Culture Night

1. Rotaract Culture Night – GermanTrip

„Wow“ – in jeder Sprache gleich! Wow – diese drei Buchstaben beschreiben auch den Spirit, der bei der 1. Rotaract Culture Night herrschte. Die Teilnehmer des GermanTrips hatten bei ihrer Station in Cottbus erstmals auf ihrer Tour die Gelegenheit, alle zusammen abends gemeinsam zu kochen. Und so entstand ein internationales Buffett, das seinesgleichen sucht. Spezialitäten aus Taiwan, Indien, Russland, USA, Kolumbien, Argentinien, Ägypten, Australien und Deutschland kamen auf den Tisch und haben die Gaumen der gastgebenden Cottbuser, der Frankfurter und natürlich der GermanTrip-Rotaracter erfreut. Nahezu einhellige Meinung bestand hinsichtlich des Nachspeisen-Highlights: Sadaya durfte mehrfach das Rezept für ihren „Chocolate Pavlova“ preisgeben, ein australisches Nationalgericht. Von der tollen Stimmung ließen sich auch einige Freunde der Gastgeber anstecken, die versprachen, demnächst wieder bei Rotaract vorbeizuschauen. Wir freuen uns, wenn der GermanTrip wieder durch Cottbus fährt!

Mitgliederversammlung und Aufnahme Rahul

Heute konnten wir im Rahmen unserer Mitgliederversammlung Rahul Kanamarlapudi als neues Mitglied aufnehmen. Herzlich willkommen im Rotaract Club Cottbus! Nach der Wahl des neuen Vorstandes konnten wir uns noch an gegrillten Köstlichkeiten und leckerem Flens erfreuen.

Weihnachtsgeschenke für Cottbuser Kinder

Die Spendensammlung im Rahmen der Weihnachtsfeier des Rotary Clubs Cottbus erfolgte dieses Jahr zugunsten bedürftiger Kinder in Cottbus und Umgebung. Einige davon müssen Weihnachten im Kinderheim ganz ohne die Familie verbringen. Um die Geschenke zielgenau auszuwählen, nahmen Mitglieder des Rotaract Club Cottbus zu zahlreichen Einrichtungen (u.a. Käthe-Kohlwitz-Haus, Familienhaus Cottbus, Mutter-Kind-Haus, Tafel Cottbus) Kontakt auf und erstellten dann eine Geschenkeliste. Die Wünsche waren vielfältig: Von Einhorn-Bettwäsche über ein Sandwich-Maker bis hin zu diversen Gutscheinen (z.B. für die Lagune). Ausländische Jugendliche können sich über ein Handyguthaben freuen, um mit der Familie in der Heimat in Kontakt bleiben zu können.
Mit dieser Aktion wurde 87 Kindern eine (zusätzliche) Freude zum Weihnachtsfest gemacht, wofür der Erlös aus der Rotary-Spendensammlung in Höhe von 1.750 EURO eingesetzt wurde.
Im Bild sieht man einige verpackte Geschenke, die in verschiedensten Übergaben verteilt wurden und am Heilig Abend in kleinem Rahmen ausgepackt werden.